Archiv

Hier eine Übersicht über unsere vergangenen Konzerte:

Frühjahr 2018
– Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zur Oper „Don Giovanni“ KV 527
– Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 40, g-Moll, KV 550
– Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu „Coriolan“ Op. 62, c-Moll
– Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Herbst 2017
– Johann Sebastian Bach:
3. Brandenburgisches Konzert in G-Dur, BWV 1049
– Marko Mihevc:
Cingalini
– Wolfgang Amadeus Mozart:
Konzertone für 2 Violinen und Orchester, KV 190
(Matthias Erbe und Michael Yokas, Violine)
– Franz Schubert:
Sinfonie Nr. 5, B-Dur, D.485

Frühjahr 2017
– Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zur Oper „Don Giovanni“ KV 527
– Jean Francaix
‚Sept Danses‘ aus dem Ballett „Les Malheurs de Sophie“
für 10 Blasinstrumente
– Georg Philipp Telemann
Konzert für zwei Hörner und Orchester in D-Dur, TWK K123
(Ferdinand Palm und Bernd Fritzsche, Horn)
– Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D – Dur op. 36

Herbst 2016
– Edvard Grieg
3 Orchesterstücke aus „Sigurd Jorsalfar“ op. 56
– Edward Elgar
Serenade für Streichorchester e-moll op. 20
– Robert Schumann
Sinfonie Nr.3 in Es – Dur, op. 97 („Rheinische“)

Frühjahr 2016
– Wolfgang Amadeus Mozart
Maurerische Trauermusik KV 477
– Wolfgang Amadeus Mozart
Klarinettenkonzert KV 622
(Flavia Feudi, Klarinette)
– Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre „Idomeneo“ KV 366
– Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 36 KV 425, „Linzer“, 2. Version

Herbst 2015
– Joachim Raff
Sinfonietta für zehn Bläser op. 188, in F-Dur
– Franz Schubert
Arpeggione Sonate D. 821, in a-moll
in der Fassung für Bratsche und Streichorchester
(Stefano Marcor, Viola)
– Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 op 67, in c-Moll

Frühjahr 2015
– Christoph Willibald Gluck
Ouvertüre zu “Alceste” op. 62, in d-Moll
– Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 20 KV 466, in d-Moll
(Rüdiger Mühleisen, Klavier)
– Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 5, in d-Moll

Herbst 2014:
– Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu „Coriolan“ Op. 62, c-Moll
– Claude Debussy
Petite Suite für zwei Flöten, zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte und zwei Hörner
– Johann Sebastian Bach
Konzert in d-moll BWV 1043 für zwei Violinen, Streicher und Basso Continuo
(Matthias Erbe und Michael Yokas, Violine)
– Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 103 in Es-Dur („Paukenwirbel“)

Frühjahr 2014:
– Charles Gounod
Petite Symphonie für Flöte, zwei Oboen. zwei Klarinetten, zwei Fagotte und zwei Hörner
– Antonio Vivaldi
Concerto h-moll op. 3 / 10 RV 580 für vier Violinen und Streicher
– Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 25 in g-moll KV 183
– Georges Bizet
Jeux d´enfants op. 22 für Orchester

Herbst 2013:
– Ottorino Respighi
aus „Antiche Danze ed Arie Per Liuto“ für Orchester
– Johann Baptist Georg Neruda
Konzert in Es-Dur für Trompete und Streichorchester
(Lukas Bach, Trompete)
– Edvard Grieg
Norwegische Tänze op. 35
– Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 38 in D-Dur KV 504

Frühjahr 2013:
– Johann Sebastian Bach
Orchestersuite Nr. 1 in C-Dur BWV 1066
– Astor Piazzolla
‚Gran Tango‘ für Violoncello und Orchster
(Susanne Wohlleber, Violoncello)
– Johannes Brahms
Ungarische Tänze Nr. 20, 3 und 1
– Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 99 in Es-Dur

Herbst 2012:
– J- Ph. Rameau
Orchestersuite aus der Ballettoper ‚ Les Indes Galantes‘
– E. Elgar
Serenade für Streichorchester op. 20 in e-moll
– F. Chopin
Andante spianato e Grande Polonaise brillante op. 22 für Klavier und Orchester
(Adriana von Franqué, Klavier)
– F. Schubert
Sinfonie Nr. 4 in c-moll („Tragische“)

Frühjahr 2012
– J. Haydn
Sinfonie Nr. 45 in fis-moll („Abschiedssinfonie“)
– W. A. Mozart
Sinfonia concertante KV 364 in Es-Dur für Violine, Viola und Orchester
(Philipp Fuhrmann, Violine und Stefano Macor, Viola)
– G. Gershwin
Orchester-Medley aus der Oper ‚Porgy and Bess‘
– G. Bizet
Carmen-Suiten I und II für Orchester

Sommer 2011
– W. A. Mozart
Ouvertüre zur Oper ‚Der Schauspieldirektor“‚
– F. Schubert
Entre-Akt und Ballet aus ‚Rosamunde‘
– J. Haydn
Sinfonia concertante für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester Hob. I:105 in B-Dur
(M. Erbe, Violine, S. Wohlleber, Violoncello, N.Heinze, Oboe und J. Schneider, Fagott)
– L. van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 op. 93 in F-Dur

Außerdem (außerhalb des sinfonischen Standardprogramms):
– ‚Ensemble Kardes‘ (zusammen mit türkischen Solisten, Chor und Saz-Ensemble von S. Dogan),
‚Alli turnam‘ – Konzert und CD-Produktion (2002)
– Gay/Pepusch + Brecht/Weill, ‚The Beggars Opera‘ und ‚Dreigroschenoper‘-Suite (2004)
– Brecht/Weill, ‚Der Jasager‘ (2006)
– A. Piazzolla/H. Abel, ‚Si & No‘ – Tango-Suite (2007)
– Gay/Pepusch, ‚Polly‘ – Ballad-Oper (2010)